Archiv des Autors: herr axel

Hin und Quer gedacht

Wer nach einer Welt ohne Verlierer strebt, der darf auch keine Welt der Sieger wollen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Lasst uns das Klima unserer Kinder zerstören

Am 2. August traf man sich zum Diesel-Gipfel und beschloss Kosmetik. Am selben Tag war Erdüberlastungstag. Und so lieferte der Gipfelbeschluss passend zum Thementag: Wirtschaftsinteressen fressen Erde auf. Aus dem VW- ist ein Automobilindustrie-Abgasskandal geworden. Und wie Volkswagen, so packten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Charlottesville: USA ganz rechts

Die Aufmärsche in Charlottesville sollten unter dem Motto des Kampfes für eine „Weiße Geschichte der USA“ stehen. Man wolle sich die USA „zurückholen“, hieß es von Seiten der Rechtsextremisten. Ein Teilnehmer der rechten Umzüge, der sich selbst als einen Nazi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Pause

Die Trauer vergeht. Was bleibt sind Erinnerungen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Hin und Quer gedacht

Manachmal beschleicht mich das Gefühl, dass es Menschen gibt, die an Sonntagen keine einzige Predigt auslassen und an Werktagen keine einzige Schweinerei.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ein kurzer Spot über das Vertrauen

Ein menschenfreundlicher und multikulturell ausgerichteter kleiner Film über die einzige Währung, auf der man wirklich etwas Verlässliches aufbauen kann: Vertrauen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die Revolution der Liebe

Der unbeugsame Jean Ziegler nennt die Zi­vilgesellschaft eine »mysteriöse Bruder­schaft der Nacht«, die aus all den vielfältigen Bewegun­gen zusam­men­ge­setzt ist, die an ganz verschiedenen Fron­ten gegen die kannibalische Welt­ordnung und ge­gen die Staatsraison Widerstand leisten. Ich nenne es manchmal den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen