Monatsarchiv: Dezember 2012

was die weltklimakonferenz 2012 in doha gebracht hat

Werbeanzeigen

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

mutiger student

in meinen augen sehr sehr interessant, was ein 28jähriger student aus halle an der saale ausprobiert hat. laut statistik braucht ein student in deutschland € 25 am tag um zu leben. 77 cent hingegen entsprechen zirka einem us-dollar, was von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

zitat des tages

„eine bedrohung der türkei, die das handeln der nato nahelegte, ist aus dem bisherigen konfliktverlauf (…) nicht abzuleiten. markus kaim, leiter der forschungsgruppe sicherheitspolitik der stiftung wissenschaft und politik, dem institut, das bundesregierung und bundestag in außenpolitischen fragen berät, am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

v-schutz hilft nazis

es gibt ja immer wieder erschreckende nachrichten, die man in bezug auf das verhältnis des staates zu neonazis liest. die nsu-affäre spricht bände und für sich. was ich gestern lesen musste, schlägt dem fass den boden aus. nachdem linke genossen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

die flashmobs schlagen wieder zu

die basisdemokratische flashmob-organisation uk uncut schlägt wieder einmal zu. bekannt geworden durch zahlreiche besetzungen in unternehmen wie der supermarktkette tesco, vodafone und diversen banken und nicht zu vergessen die geniale idee, die oxford street mit 20 rollstuhlfahrern zu blockieren, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

falscher faschismus im amt

eines vorneweg: selbstverständlich wäre es wünschenswert, wenn es die npd nicht gäbe, wenn es sie nie gegeben hätte. ihre menschenverachtende ideologie und ihre widerwärtige hass-propaganda. und dennoch: die debatte um das npd-verbot verfehlt das thema: faschismus und ausländerfeindlichkeit sind viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen