wussten sie, …

– dass in den usa jährlich 31.000 menschen durch schusswaffen sterben?

– dass in der amerikanischen national rifle association über 4 millionen waffenlobbyisten mitglieder sind?

– dass in den usa 90 von 100 personen in besitz mindestens einer schusswaffe sind?

– dass in den staaten heute täglich 85 menschen durch schusswaffen sterben?

– dass mehr als doppelt so viele menschen täglich verletzt werden?

– dass in den letzten 40 jahren über eine million amerikaner im zivilleben gettötet wurden?

– dass in obamas heimatstadt chicago dieses jahr bereits mehr bürger erschossen wurden als us-soldaten in afghanistan fielen?

– dass in den usa jährlich 4,5 millionen feuerwaffen den besitzer wechseln?

– dass weltweit 80 prozent aller registrierten schusswaffenopfer auf die usa entfallen?

– dass die tötungsrate in den staaten 6,9 mal höher ist als in allen andern ländern?

Bild

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu wussten sie, …

  1. BigBrother schreibt:

    „- dass in den usa 90 von 100 personen in besitz mindestens einer schusswaffe sind?“

    Das halte ich für ein Gerücht. Die Zahl, ich im Zusammenhang der aktuellen Ereignisse mehrfach gelesen habe, besagt, dass in den USA 200 Millionen Schusswaffen im Umlauf sind. Bei deutlich über 310 Millionen Einwohnern wären es somit 64 von 100 Personen und nicht 90 – und das auch nur, wenn die 200 Millionen Waffen im Besitz von 200 Millionen Personen wären, jeder also genau eine Waffe besitzen würde. Da dem natürlich nicht so ist, ist die Zahl noch mal deutlich niedriger. Wenn man mal rechnet, dass jeder Waffenbesitzer im Durchschnitt 2 Knarren hat (ist von mir geschätzt, halte ich für einigermaßen realistisch), haben wir also „nur“ noch 100 Millionen Waffenbesitzer; bei 310 Mio. Einwohnern wären das ca. 32 von 100. Immer noch abartig viele, aber deine Zahl 90 ist definitiv bullshit. Da hättest du im Übrigen auch selbst drauf kommen können; wenn es 90 Prozent der Gesamtbevölkerung wären, dann müssten ja auch Millionen von Kindern Schusswaffen besitzen. Kann nicht sein.

  2. BigBrother schreibt:

    Ich habe wie gesagt mehrfach von 200 Mio. Waffen (auf 310 Mio. Einwohner) gelesen, das wären 64 Waffen auf 100 Personen. Zum Beispiel hier:

    http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/11564-usa-200-mio-waffen-im-umlauf

    Aber selbst wenn deine Quelle recht haben sollte, spricht sie ja von 90 WAFFEN auf 100 Personen und nicht von „90 von 100 personen in besitz mindestens einer schusswaffe“, wie du das schreibst – das ist erstens was ganz anderes und wird zweitens durch dein „mindestens“ doppelt falsch.

    90 von 100 Personen kann doch auch wirklich nicht sein, allein schon wegen der Kinder etc., das sagt einem doch der gesunde Menschenverstand (wenn man einen hat :-D).

    Das (waffenbesitzerfreundliche!) Forum Waffenrecht nennt übrigens die Zahl von 41% aller amerikanischen Haushalte, die Waffenbesitz haben. Das klingt ziemlich fundiert und glaubhaft, finde ich.

    http://www.fwr.de/statistik/fakten-zum-waffenbesitz/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s