das fähnchen und der wind…

dass gravierende und die regierung sicher ordentlich schmerzende passagen einfach so aus dem armutsbericht der bundesregierung gelöscht wurden ist skandalös und sicher alles andere als ungelogen. dass aber nun sowohl die spd als auch die grünen sich der kritik an eben dieser änderung des armutsberichtes anschließen, schlägt dem fass den boden aus.

dem linken flügel der bundesregierung nehme ich diese empörung nicht ab. das ist schlichtweg wahlkampf. mehr leider nicht. eben diese beiden parteien haben nicht nur die agenda 2010 auf den weg gebracht, sondern genau die gleichen argumente dafür verwendet, wie sie jetzt in dem armutsbericht kritisieren. traurig. das stinkt zum himmel:

armutslöhne als politischer erfolg?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu das fähnchen und der wind…

  1. BigBrother schreibt:

    „dem linken flügel der bundesregierung …“

    Falls du es verpasst haben solltest: Wir haben eine schwarz-gelbe Regierungskoalition; SPD und Grüne sind in der Opposition.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s