alle menschen sind gleich – manche gleicher

ich bin schockiert – tief schockiert. hier ein vergleich zweier straftaten:

fall 1:

der 19jährige deniz k. soll bei einer antifaschistischen demo gegen den nsu-terror in nürnberg am 31.03.2012 eine holzhalterung einer fahne (mit 2cm durchmesser!) auf schwerst bewaffnete und geschützte polizisten geworfen haben. auf fotos und videoaufnahmen kann ihm diese straftat nicht nachgewiesen werden. kein polizist trägt verletzungen davon. seit dem 21.04.2012 sitzt er in nürnberg in u-haft.

fall 2:

der 51jährige rosenheimer polizeichef schlägt im herbst 2011 auf der wache des rosenheimer volksfestes einen gefesselten jugendlichen gegen die wand, ohrfeigt und tritt den gefesselten jugendlichen. das opfer trägt eine stark blutende platzwunde an der lippe davon, ein schneidezahn bricht, andere zähne werde schwer beschädigt und der junge erleidet eine starke gehirnerschütterung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und hier die urteile:

fall 1:

deniz k. wird vom nürnberger landgericht zu 2 1/2 jahren jugendhaft verurteilt. seine schon in trockenen tüchern gewickelte ausbildung, die anstand, ist somit vergangenheit. sein leben, seine zukunft sind mit diesem urteil zerstört.

fall 2:

der polizeichef rosenheims wird vom traunsteiner landgericht zu einer bewährungsstrafe von elf monaten verurteilt. eine amtsenthebung beginnt ab einer strafe von 12 monaten. der polizeichef geniesst somit weiterhin den beamtenstatus.

manchmal kann man einfach nicht so viel essen wie man kotzen könnte. ich hoffe, dass deniz in der revision ein faires und angemessenes verfahren und urteil erfährt, spätestens vermutlich, wenn die instanzen bayern verlassen. für mich bleibt bestehen: ich glaube eher an die unschuld einer hure als an die gerechtigkeit der deutschen justiz.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s