Monatsarchiv: November 2012

das fähnchen und der wind…

dass gravierende und die regierung sicher ordentlich schmerzende passagen einfach so aus dem armutsbericht der bundesregierung gelöscht wurden ist skandalös und sicher alles andere als ungelogen. dass aber nun sowohl die spd als auch die grünen sich der kritik an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

welch mitgefühl

nachdem die türkische gemeinde zum jahrestag der nsu-morde einen wunsch geäußert hatte, nämlich ein treffen der opferfamilien mit unserem bundespräsidenten joachim gauck, kam nun die antwort aus dem bundespräsidialamt: man möchte von solch einem treffen „absehen“, der bundespräsident werde die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

alle menschen sind gleich – manche gleicher

ich bin schockiert – tief schockiert. hier ein vergleich zweier straftaten: fall 1: der 19jährige deniz k. soll bei einer antifaschistischen demo gegen den nsu-terror in nürnberg am 31.03.2012 eine holzhalterung einer fahne (mit 2cm durchmesser!) auf schwerst bewaffnete und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

gott hat hohe nebenkosten

bekanntermaßen herrscht in deutschland als staatskirchenrechtliches modell im gegensatz zur theokratie ja eine strikte trennung von kirche und staat. mitunter wundert es mich, dass der staat dann die legetimation besitzt, die abgaben für die kirchen als steuern einzutreiben, sind steuern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

todesfalle markenmode

es ist höchste zeit, sich in der westkapitalistischen seite der welt umfangreich und tiefgehend gedanken zu machen, wie es sein kann, dass manche modehäuser ihre produkte zu billigpreisen an die frau und an den mann bringen können. es reicht bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

schrei, wenn du kannst, auch ohne echo

der mittlerweile 75-jährige wolf-dieter narr, in meinen augen einer der größten kenner und wirklicher versteher von menschenrechten, globalisierung und alternativen gesellschaftssystemen und richtig bekannt geworden vermutlich in seinem kampf gegen die sinnlose atomrüstung, ist derzeit in einer interview-reihe zu lesen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

ich esse hecke – fuckin‘ junkfood

ich gebe zu, dass meinem magen mittels der speiseröhre ziemlich viel schrott zugeführt wird und ich möchte mein magen nicht sein. ich bewundere jeden vegetarier und veganer und würde auch gerne schaffen, was diese menschen leisten. doch der irrwahn, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen