Monatsarchiv: April 2011

klasse gegen klasse

am kommenden sonntag ist es mal wieder soweit. weltweit gehen menschen auf die straße, um bei den 1. mai-demos gegen kapitalistische ausbeutung und staatliche unterdrückung zu demonstrieren. im jahr 2011 wird mit einer bundesweiten kampagne für den unmut gegen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

was ist grün und stinkt nach fisch?

ich bin dann mal eben weg, die fischköpfe punktlos aus dem derby nach hause zu schicken.

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

die logik des krieges ist in sich immer schlüssig

zunächst kosovo, dann afghanistan und nun also libyen. erneut sprechen die selbsternannten ach so realisten von der unabdingbaren notwendigkeit, die ausweglose lage nur noch durch militärschläge der westimperialistischen mächte retten zu können. nichts wirklich neues seitens der politik insbesondere in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

twins

nachdem unsere eisbärendame vera im dezember 2007 unsere weltberühmte flocke zur welt brachte, kam im nürnberger tiergarten fast genau ein jahr später ein zwillingspaar zur welt, das nun auch so weit entwickelt ist, dass es sich stolz dem publikum präsentiert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

die wahrheit und nichts als die wahrheit

ich gebe zu, dass die musikpresse und herr axel nicht immer die besten freunde und erst recht nicht immer einer meinung sind. womit der musikexpress aber in seiner neuesten ausgabe titelt, dem ist nichts mehr hinzuzufügen. endlich sagt mal jemand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

arsch hoch und zähne auseinander

nachdem wir bereits am 19.02.2011 erfolgreich den naziaufmarsch in dresden verhindert haben, ist nun am samstag, den 16.04.2011 plauen an der reihe. angemeldet wurde der naziaufmarsch bereits am 03.02.2011 bei der zuständigen behörde im vogtlandkreis als eine veranstaltung „als trauermarsch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

als stille in uns wohnte anstatt dir…

wie oft habe ich doch die ganze saison über schon gegrinst und geschmunzelt, das sich schnell drehende trainerkarussell in der fußball-bundesliga verfolgend. wie schön und beruhigend war doch das gefühl zu wissen, anhänger eines vereins zu sein, dessen trainer so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen